Lazy Lizards – Die Musik

Lazy Lizards – das ist die Überraschungsband der vergangenen Jahre. Mit der beeindruckenden Sängerin Karola F. als Frontfrau spielt die Gruppe populären Jazz aus verschiedenen Epochen.

Die Bandbreite reicht von den Swingklassikern wie Satin Doll oder Mackie Messer über moderne Jazzsong wie Respect yourself aus den siebziger Jahren bis zu Popsongs wie Big bad handsome man. Die geheime Liebe von Sängerin und Band gehören verrucht klingenden Songs wie Weed smokers dream .  Abgerundet wird das Programm mit gefühlvollen Bluesklassikern.

>Viele Songs werden nicht einfach nachgespielt (das ginge gegen die Ehre), sondern abwechslungsreich und groovig gecovert: mal mit entspannten Latin–Grooves oder mit frischem Funk aufgemischt – es bekommt ihnen immer gut.

LAZY LIZARDS sind:

Helmut Schafhausen

DRUMS

Trommler Helmut Schafhausen hat schon in vielen bekannten Bands gespielt- er hat aber vergessen, in welchen (naja, das Alter). Die Band lässt ihn aber trotzdem noch mitspielen, weil er in lichten Momenten durchaus nette Grooves trommelt. Sein wahres Ziel ist es, so gut wie „das Tier“ (the animal) aus der Muppets -Show zu werden. Deswegen guckt er täglich vier Folgen, so richtig hat das noch nicht geholfen.

Karola F.

VOCALS

Die charismatische Sängerin Karola F. hat einen breiten musikalischen Background; von Posaunen- und Kirchenchor über Big Band und Jazzchor bis Punkband hat sie kaum etwas unversucht gelassen. Dabei war die Musik zwar immer nur Hobby – aber das mit allergrößter Leidenschaft! Bei ihren Auftritten lässt sie die Erinnerung an verrauchte Jazzclubs wieder aufleben, mit ihrer wandlungsfähigen Stimme und intensiven Phrasierung lässt sie viele Songs so klingen, als höre man sie zum ersten Mal

Dieter Wilms

Gitarre/Voc.

Gitarrist Dieter Wilms ist in der Jazz- und Musikwelt kein Unbekannter, er war schon in vielen Jazzformationen weit über Dortmund hinaus dabei. Außerdem ist er eine prägende Figur der regionalen Bluesszene. Und nicht von ungefähr beherrscht er mehr Tonarten und Akkordtypen, als es gibt. Seine Soli in verschiedensten Stilrichtungen sind legendär. Er würde gerne mehr alte Bluesstücke spielen, aber die ganzen jungen Leute in der Band stehen ihm da im Weg.

Olaf Schrage

BASS

Bassist Olaf Schrage ist der stoische „Groovetüftler“ am Bass: Er probiert und schraubt so lange an den Grooves herum, bis sie felsenfest stehen und ein Fundament für die ganze Band bilden, egal, ob Swing Funk, Latin, New Orleans etc. Zu Hause schraubt Olaf auch gerne, wenn er nicht gerade auf Surfbrettern steht. Man mag es kaum glauben: auch Olaf hat schon in .…..

Reiner Umlandt

Saxophon

Saxophonist Reiner Umlandt gibt mit seinem Instrument und seinem Spiel der Musik eine neue interessante Farbe. Von Haus aus Gitarrist, gilt seine geheime Liebe der Latin Music und er hat es jetzt geschafft, ein paar Latinstücke ins Programm zu schmuggeln. In seiner Lederjacke sitzt er stoisch alle Diskussionen in der Band aus, überflüssig zu erwähnen, dass er schon in vielen anderen ….

Gregor Lelgemann

Keyboards

Keyboarder Gregor Lelgemann bedient virtuos die Tasten, bis sie qualmen, schaut dabei aber völlig harmlos. Er kennt alle Harmonien auf der Welt und ist ein Meister darin, Stücke zu analysieren und der Band nahe zu bringen. Nebenberuflich ist er Lehrer und manchmal vergisst er, dass er im Proberaum und nicht in der Klasse steht. Und über die Jahre hat er tatsächlich schon in vielen anderen Bands …..